WRRC World Championship Rock’n’Roll Main Class Free Style & World Cup Boogie Woogie Main Class und Juniors in Grand-Saconnex, Geneva (SUI)

Über 150 Tanzsportpaare aus 16 Nationen reisten zu diesem WRRC-Topevent in die Schweiz.
Unsere beiden Top-Paare der Rock’n’Roll Main Class tanzten bei dieser Weltmeisterschaft der Freestyler hervorragend und konnten sich beide für das Viertelfinale qualifizieren. Matthias – Anna zeigten in der Vorrunde Nerven, konnten aber in der Hope Round ihre gewohnte Spitzenform austanzen und zeigten auch im Viertelfinale eine perfekte Darbietung. Mit einem großartigen Auftritt schon in der Vorrunde und dem daraus resultierenden direkten Aufstieg ins Quarter Final ersparten sich Felix – Christina eine Tanzrunde und konnten auch im Viertelfinale ihre Topform abrufen.
Ihre drittbeste internationale Platzierung in diesem Jahr ertanzten sich Andreas – Elsa in der Boogie Woogie Main Class. Sie schafften ebenfalls souverän den direkten Aufstieg aus der Vorrunde ins Viertelfinale. Auch danach ging es mit hervorragenden Tanzdarbietungen hurtig weiter über das Viertelfinale bis ins Semifinale.
Ein ganz hervorragendes internationales Ergebnis für unsere drei österreichischen Spitzenpaare, die immer mehr zum ÖRBV-Dreamteam avancieren.

Hier das Turnierergebnis aus österreichischer Sicht:

WRRC World Championship Rock’n’Roll Main Class Free Style Ergebnis am 17.11.2018 in Grand-Saconnex, Geneva (SUI)

14. Platz: Felix SCHELCHSHORN – Christina LAMPETER, RRC Formation 88, QUARTER FINAL
16. Platz: Matthias FEICHTINGER – Anna STURM, RRBWC Top Show ASKÖ Traun, QUARTER FINAL

WRRC World Cup Boogie Woogie Main Class Ergebnis am 17.11.2018 in Grand-Saconnex, Geneva (SUI)

13. Platz: Andreas AIGNER – Elsa KÖCK, BWC Boogiehasen, SEMI FINAL

Thomas Fally
Geschäftsstellenleiter