WRRC World Championship Rock’n’Roll Girls Formations & Junior Formations und WRRC World Cup Rock’n’Roll Main Class Free Style in Graz (AUT)

An die 400 TanzsportlerInnen aus 12 Nationen rockten Graz-Eggenberg. In zwei WRRC-Formationsklassen wurde um die Weltmeistertitel getanzt und in der akrobatisch höchsten Turnierklasse stand ein WRRC World Cup am Programm. Mittendrin in diesem hochkarätigen Starterfeld mischten über 60 ÖRBV Rock’n’RollerInnen mehr als kräftig mit.

Die absolute Topsensation ertanzte die steirische Rock’n’Roll Junior Formation FALCO MEETS AMADEUS vom Veranstalterclub. Nach langer, langer Zeit startete bei den Rock’n’Roll Junior Formations wieder eine ÖRBV-Paareformation.
Und wie!
Die erfolgreichen steirischen Einzelpaare vom Veranstalterverein aus den Klassen Juveniles, Juniors und C-Class, sorgten für den ultimativ-sensationellen internationalen ÖRBV-Erfolg. Angefeuert von einem Heer an Begeisterten tanzten sie sich bei ihrem ersten Wettbewerb gegen 12 Formationen aus sieben Nationen bis in die Endrunde und sorgten damit für ein historisches Ergebnis.

In der Turnierklasse Rock’n’Roll Girls Formations war Österreich in einem Gesamtstarterfeld von 22 Formationen aus neun Nationen mit gleich vier ÖRBV-Mädchenformationen vertreten. Allen voran die Österreichische Meisterformation des Veranstaltervereins. Die zwölf Steirer-Girls bestätigten ihre tolle Leistung bei der EM in Prag und verpassten abermals denkbar knappest den Aufstieg ins Semifinale.

Zirkusakrobatik in höchster Vollendung, getanzt von den Freestylern der Main Class, ist immer der absolute Höhepunkt jeder Veranstaltung. Wenn die internationalen Topstars loslegen, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Für diese Paare scheint es keine Limits zu geben. In diesem Starterfeld von 19 Paaren der weltbesten Rock’n’RollerInnen aus acht Nationen, behauptete sich unser ÖRBV-Toppaar Felix und Chistina wieder einmal sensationell. Sicherlich auch angespornt durch die tolle Stimmung im restlos ausverkauften ASKÖ Stadion tanzten sie sich bis ins Halbfinale.

Möglich machte diese internationale Megasportveranstaltung inmitten Österreichs einmal mehr der RRC Formation 88. Genauer gesagt der Clubchef, Manager und Organisationleiter DI Roman Lampeter präsentierte mit seinem eingespielten Team wieder eine Galavorstellung des Rock’n’Roll Tanzsports auf internationalem Topniveau.

Hier das Turnierergebnis aus österreichischer Sicht:

WRRC World Cup Rock’n’Roll Main Class Free Style Ergebnis am 20.10.2018 in Graz (AUT)

11. Platz: Felix SCHELCHSHORN – Christina LAMPETER, RRC Formation 88, HALBFINALE

WRRC World Championship Rock’n’Roll Junior Formations Ergebnis am 20.10.2018 in Graz (AUT)

7. Platz: FALCO MEETS AMADEUS, RRC Formation 88, FINALE

Jürgen Meißl – Anna-Marie Mauthner, Moritz Hofinger – Hanna Strobl, Lukas Wiesauer – Christin Schwarzbauer, Felix Hofinger – Valentina Knotz, Patrick Meißl – Laura Schwarzbauer, Florian Köberl – Emilia Kletzenbauer, Leon Allmer – Lina Ederer

WRRC World Championship Rock’n’Roll Girls Formations Ergebnis am 20.10.2018 in Graz (AUT)

13. Platz: CRAZY ANGELS, RRC Formation 88

Emilia Kletzenbauer, Chiara Hotsch, Xenia Höfler, Valentina Knotz, Laura Schwarzbauer, Jana Pfeiffer, Lina Ederer, Sophie Auer, Hanna Strobl, Lisa Klammler, Elena Knöbl, Lara Ederer, Christin Schwarzbauer, Marie Technyk, Luca Kovacs

19. Platz: HARD ROCK GIRLS, RRC Rockstars

Anna Deiser, Antonia Freynschlag, Lara Grabner, Julia Kmetiko, Lilly Lesnik, Julia Leutl, Linda Nenonen, Romy Ratkovski, Sophie Rauecker, Irina Schwarzl, Hanna Totz, Laura Willmann

20. Platz: ROCK-X-TREME, TSC Dance and Fly

Christiane Wyk, Sophi Anna Feleki, Sara Mari Feleki, Vicky Paul, Vanessa Schmidt, Anett Tovalfi, Laura Alexandra Csiki, Julia Karolina Piszczek, Sarah Johanna Cerkezovic

22. Platz: CHILLI GIRLS, RRC Formation 88

Eva Gingl, Julia Gingl, Sarah Stallinger, Lara Kovac, Sophie Strohmeier, Anna-Maria Leiner, Anna Matzer, Jasmin Strohmeier, Sarah Gruber, Nina Karrer, Laura Jeitler, Hanna-Sophie Kulmer, Katrin Mauthner, Cornelia Rechberger

Thomas Fally
Geschäftsstellenleiter